Heimniederlage der D-Jugend


Die männliche D-Jugend musste bei ihrem ersten Heimspiel in der Kreisliga 2 eine Niederlage hinnehmen. Gegen die Mannschaft der HSG Weinheim/Oberflockenbach konnten sich die Jungs trotz gutem Spiel und großem Kampfgeist gegen gut aufspielende Gäste leider nicht durchsetzen und unterlagen mit 9:22 Toren.

TSV Birkenau:
Alexander Schäfer (Tor), Moritz Bletz, Max Buhrke, Jonas Heckmann 1, Felix Helmke 2, Justin Hördt, Jan Kirchner 1, Luca Linke 4, Nico Zaplatilek

(Bericht: Sandra Zaplatilek)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.