D-Jugend verliert gegen Tabellenführer

Eine deutliche Auswärts-Niederlage musste die männliche D-Jugend am Samstag gegen den ungeschlagen Tabellenführer, die TSG Weinheim/Oberflockenbach, hinnehmen.

Die Birkenauer Jungs sahen sich von der ersten Spielminute einem starken Gegner gegenüber, der jeden Fehler konsequent bestrafte. So wurden Fehlpässe und Unaufmerksamkeiten in der Abwehr sofort mit einem Tor durch die Weinheimer quittiert. Die Chancenverwertung auf Birkenauer Seite war dagegen nicht optimal.

Trotz alledem bewiesen die Jungs bis zum Schluss Kampfgeist, mussten sich letztendlich aber mit einem deutlichen 33:8 geschlagen geben.

TSV Birkenau:
Alexander Schäfer; Moritz Bletz (1/1), Max Buhrke, Jonas Heckmann (1), Felix Helmke, Justin Hördt, Jan Kirchner (2), Connor Krebs (1), Luca Linke (1), Nico Zaplatilek (2).

Bericht: Sandra Zaplatilek
Bilder: Christian Zaplatilek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.