C-Jugend startet mit Osterlauf in die Quali-Vorbereitung

Am Ostermontag trafen sich die übriggebliebenen Nicht-Urlauber der männlichen C-Jugend, um nach den Festtagen wieder in Tritt zu kommen. Während die Jungs mit Trainer Manuel Kümpel das Franzosenkreuz erklommen, versteckten die Eltern Ostergeschenke, die von den Jungs anschließend in der Langenberghalle gesucht wurden. Unter den Präsenten befanden sich Tickets für Spiele der Rhein-Neckar Löwen, Kugelschreiber, Süßigkeiten sowie diverse Bälle. Dementsprechend groß war der Eifer, möglichst schnell alles zu finden.

Am 09. April starten die Jungs in den geregelten Trainingsbetrieb in Richtung Qualifikation für die kommende Saison. Am 22. April testen die TSV Jungfalken ihre Form gegen die JSG Hemsbach/Laudenbach bevor es am 28. April unter Wettkampfedingungen bei dem ersten Qualifikationsturnier ernst wird. Bei Ausrichter SG Bammental/Neckargemünd muss sich die Mannschaft dann in der ersten Vorquali zur Landesliga außerdem gegen TV Schriesheim Handball, ASG/ TSG Eintracht Plankstadt Handball/ TV Eppelheim – Handball und JSG Rot/Malsch beweisen. Aufgrund der großen Personaldecke wird derzeit überlegt, mit zwei C-Jugendmannschaften in die nächste Saison zu starten. Für zwei Teams könnte es aus personeller Sicht aktuell jedoch noch etwas eng werden. Das ist der perfekte Zeitpunkt und die Chance für DICH, mit Handball anzufangen oder dich nun den TSV Jungfalken anzuschließen. Du bist Jahrgang 2005 oder 2004? Dann schau doch einfach mal montags (18:00-19;00 Uhr mit Laufschuhen), dienstags (18:00-19:30Uhr) oder donnerstags (16:30-18:30Uhr) in der Langenberghalle Birkenau vorbei! Wir freuen uns auf dich 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.