E-Jugend erzielt ersten Sieg

Den 2. Spieltag der Aufbaurunde der mE-Jugend in Mannheim Sandhofen absolvierten die Jungs des TSV Birkenau mit je einem Sieg und einer Niederlage.

Im sehr beherzt und couragiert geführten ersten Spiel gegen die HSG Weinheim/Oberflockenbach holte sich der TSV einen klaren 16:4 Sieg. Die Abwehr stand sehr gut und im Angriff fanden die TSV-Jungs immer wieder Lücken, die mit viel Zug zum Tor genutzt wurden. Sehr erfreulich waren dabei v.a. die vielen unterschiedlichen Torschützen.

Das zweite Spiel gegen den SKV Sandhofen war lange Zeit sehr umkämpft, am Ende unterlagen die TSV Jungs jedoch recht deutlich mit 8:13. In Summe leistete sich der TSV zu viele Ballverluste und vergab jede Menge sehr gute Chancen vor dem Tor. Mit einer konzentrierteren Leistung v.a. gegen Ende des Spiels wäre hier mehr drin gewesen.

Insgesamt gesehen war die Leistung aber wieder ein Schritt in die richtige Richtung, die Jungs gehen mit neuem Schwung ins Neue Jahr!

Bericht: Günter Knogler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.