D-Jugend motiviert in die Rückrunde

HSG Mannheim 1b – TSV Birkenau 7:21 (4:12)

imgsepi-sprung-blog_7563.JPG

Auch in der Rückrunde starteten die Jungs erfolgreich und motiviert in das erste Auswärtsspiel. Nach anfänglichen Unstimmigkeiten in den ersten Minuten zogen die TSV Jungs mit 2:7 davon und konnten somit die Führung zur Halbzeit auf 4:12 ausbauen. Mit einer immer besser werdenden Abwehr- und Torarbeit ließen sie den Mannheimer kaum noch Chancen, Tore zu erzielen. Lediglich drei Treffer konnte die HSG in der zweiten Halbzeit auf ihr Konto verbuchen, bis es zum Schlusspfiff 7:21 für die D-Jugend des TSV stand.

Neuhaus Matthias (1-40)Lukas Jansen(n.e.),(Tor), Nico Brehm(7),Robin Bube, Sebastian Fichte (3), Marcel Florig, Patrick Kohl, Denis Rejkovic (1), Hendrik Sauer(7/1), Richardt Schmidt, Sebastian Stein (1), Fabian Weis (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.