TSV D-Jungs festigen Platz 3

TSV Birkenau – TG Laudenbach 15:14 (9:7)

mat-tor8052.JPG
Selbstbewusst starteten die D-Buben und gingen mit 7:2 in Führung. Durch Auswechslungen vor der zweiten Halbzeit wurde der gewohnte Spielfluss unterbrochen. Durch unnötige technische Fehler und zu schnelle versuche den Angriff Abzuschließen verkürzten die Laudenbacher durch schnelles Spiel zur Halbzeit auf 9:7. Auch nach der Pause zeigten sich die TSV-Jungs sehr unsicher und immer wieder kam es zu technischen Fehlern. Lediglich Robin Bube der in der Abwehr gut agierte konnte schlimmeres verhindern. So hieß es zum Schluss 15:14 für den TSV.

Neuhaus Matthias u. Lukas Jansen (Tor), Nico Brehm(3),Robin Bube(2), Sebastian Fichte, Marcel Florig, Jonas Hofmann (2),Patrick Kohl, Denis Rejkovic, Hendrik Sauer (8/1), Richardt Schmidt, Florian Schütz, Sebastian Stein, Fabian Weis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.