Update 03.07: In Hessen noch kein Handballspiel in voller Mannschaftsstärke möglich

Dies heißt für den TSV-Birkenau Handball ab 03.07. :

  • Das Training in den Sporthallen ist wieder möglich. Wir empfehlen jedoch weiterhin möglichst hohe Outdooranteile.
    Es bleibt bei DHB Stufe 6
    Bei Trainingsgruppen bis 10 Personen auf einer Trainingsfläche darf der Mindestabstand von 1,5m unterschritten werden.
    Ein Handballspiel/Freundschaftsspiel in regulärer Mannschaftsstärke ist in Hessen noch nicht möglich.
    Zuschauer sind nicht zugelassen. Auch Eltern oder Personen, die ggf. Kinder / Sportler abholen, sind in der Halle nicht zugelassen. Mannschaften, die das Anschlusstraining haben, warten bitte ausserhalb, bis die Fläche geräumt ist. Dies gilt wegen der engeren Verhältnisse insbesondere für die HSH.
    Es gelten bei allen Aktivitäten die einschlägigen Hygieneregeln
    Desinfektions- und Reinigungsmaterial steht bereit. Umkleideräume und Duschen dürfen wieder benutzt werden. Bitte in der HSH maximal 2 Personen und in der LBH maximal 3 Personen gleichzeitig duschen. Nach Ende der Benutzung sind die Einrichtungen absolut sauber zu hinterlassen.
    Menschen mit Vorerkrankungen, in Risikogruppen oder mit Corona-spezifischen Symptomen ist die Teilnahme an Trainingsveranstaltungen weiterhin untersagt
    Die Anwesenheiten sind weiterhin durch den Übungsleiter/die Übungsleiterin zu erfassen. Entsprechende Listen liegen aus. Bitte nach dem Training ausgefüllt an die Geschäftsstelle schicken.
    Bei Minderjährigen ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich
    Die ÜbungsleiterInnen stellen die Einhaltung der Regeln sicher

Zur Homepage des Landessportbundes Hessen: Sehr gute Beschreibung in den FAQ

https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/faq-wiedereinstieg/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.