Laktattest zur Kontrolle der Laufeinheiten

1487 km sind die Männer der 1. Herrenmannschaft in den letzten dreieinhalb Wochen zur Vorbereitung für die anstehende BWOL-Saison gerannt. Um zu erfahren, wie der Fitnesszustand der Spieler ist, wurde am letzten Samstag ein Ausdauertest im Olympia Stützpunkt Heidelberg durchgeführt. Unter Einhaltung der verordneten Abstands- und Hygieneregeln wurden dabei verschiedene Laufstufen absolviert. Immer wieder wurde von den Mitarbeitern des OSP’s dabei den Spielern ein wenig Blut „abgezapft“ um den Laktatwert zu bestimmen. Holger Schwab, Trainer der TSV Falken, äußerte sich wie folgt zu den absolvierten Laufeinheiten und dem Test: „Die Jungs haben in den letzten dreieinhalb Wochen viel geschwitzt und waren fleißig am laufen. Der Ausdauertest gab einen guten Überblick über den aktuellen Ist-Zustand jedes Einzelnen im Grundlagenausdauerbereich. Durch die Auswertung und Trainingsempfehlung des OSP’s wissen wir als Trainerteam nun genau wo die Hebel anzusetzen sind um optimal auf die ersten Hallentrainingseinheiten vorbereitet zu sein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.