Deutlicher Erfolg gegen Schlußlicht

Einen klaren 32:9 (15:5) Sieg verbuchte die D-Jugend im Spiel der Kreisstaffel gegen den SSV Vogelstang 1b. Mit diesem Erfolg sieht sich das Team von Trainer Ramon Garrido nach Minuspunkten derzeit ganz oben in der Tabelle platziert, was man bis dahin so nicht unbedingt erwartet durfte.

Die TSV-Jungs gingen im Spiel gegen den Tabellenletzten mit der nötigen Einstellung und Konzentration zur Sache. Die Gäste konnten zu keinem Zeitpunkt den Spielfluß der Birkenauer entscheidend stören, dazu fehlten die spielerischen Möglichkeiten. Birkenaus’s Coach nutzte diesen Umstand, um verschiedene Varianten zu testen. So gab es im Spielverlauf einige Positionswechsel und auch im Spiel 1:1 konnten die Verantwortlichen erfreuliche Verbesserungen feststellen. Auch wenn die Gastgeber beim letztendlich deutlichen 32:9 Erfolg kaum gefordert wurden, zeigte das Team insgesamt ein diszipliniertes Spiel und hielt sich konsequent an die Vorgaben.

TSV Birkenau: Xhyliqi im Tor, Hofmann, Dario Brehm, Fränkle, Spilger, Schmiedt, Pauli, Nico Brehm, Brock und Florig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.