A-Jugend des TSV Birkenau schafft direkten Oberligaaufstieg !!

Was man so nicht unbedingt erwarten konnte, ist eingetroffen. Bereits beim ersten Ausscheidungsturnier auf Kreisebene sicherte sich die männl. A-Jugend des TSV Birkenau als Gruppensieger den direkten Aufstieg in die Oberliga. Das Team des Trainergespanns Fremr/Varak präsentierte sich in der Sporthalle Vogelstang im ersten Spiel gegen die Gastgeber auf den Punkt genau hellwach und landete in der 25 minütigen Spielzeit einen deutlichen 19:9 Erfolg. Im richtungsweisenden Spiel gegen die HG Oftersheim/Schwetzingen war Spannung pur angesagt. Nachdem die Odenwälder ihre Nervosität lange nicht verbergen konnten und ständig knapp in Rückstand lagen, gelang Gerrit Fey kurz vor Spielende die erstmalige 9:8 Führung. Schwetzingen fand im direkten Gegenzug erneut über den Kreis die Lücke und konnte im letzen Moment zum insgesamt gerechten 9:9 Remis ausgleichen. Nachdem das mitfavorisierte Team der HG anschließend fast schon sensationell mit 16:13 gegen den SSV Vogelstang unterlag, war die Ausgangssituation des TSV-Nachwuchses klar umrissen. Im letzten Spiel des Tages gegen den TV Hemsbach genügte bereits ein Punktgewinn zum direkten Oberligaeinzug. Entsprechend konzentriert und frei von jeglichem Druck ließen die Birkenauer in dieser Partie, in der Linksaußen Pierre Georgius einen starken Eindruck hinterließ, dem benachbarten TVH zu keinem Zeitpunkt eine Chance. Die Birkenauer sicherten sich unter begeistertem Applaus der vielen mitgereisten Fans mit dem auch in der Höhe verdienten 21:11 Erfolg somit frühzeitig die Zugehörigkeit für die neue Oberligasaison 2009/10.

Wir beglückwünschen unsere erfolgreiche Mannschaft zum Oberligaaufstieg:

Erik Fremr, Marc Scheible und Paul Koch im Tor, Max Pauli, Pierre Georgius, Tobias Keller, Max Hildenbrand, Julian Wagner, Timo Freund, Sven Nielsen, Jochen Eckstein, Simon Spilger, Simon Reisig, Gerrit Fey, Stefan Dietrich, Christopher Helbig, Philipp Kinscherf, Benny Knapp, Niklas Haid.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.