Gelungener Saisonauftakt

Mit einem 17:7 (6:4) Auswärtssieg bei der TG Laudenbach ist die männliche E-Jugend des TSV Birkenau erfolgreich in die Saison gestartet. Der TSV bestimmte in der Bergstraßenhalle von Anfang an das Geschehen und lag bald mit 4:1 in Führung. Einzig kurz vor der Halbzeitpause machten es die Jungs von Trainer Frank Jöst vorübergehend spannend und ließen die Gastgeber bis auf ein Tor herankommen. Torwart Michel Spilger verhinderte mit mehreren sehenswerten Paraden nicht nur zu diesem Zeitpunkt Schlimmeres. Beim 6:4 wurden die Seiten gewechselt.

In der zweiten Hälfte knüpfte das TSV-Team an die zu Beginn gezeigte Leistung an und baute die Führung mit schnellem Pass- und variablem Positionsspiel kontinuierlich aus. Die Abwehr hatte den gefährlichsten Laudenbacher Spieler jetzt sicher im Griff. Im Angriff kam die größere mannschaftliche Geschlossenheit zum Tragen. Außen, Rückraum und Kreis strahlten mit druckvollen Aktionen Gefahr aus; fast alle Feldspieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen. So fiel der Sieg letztlich verdient und deutlich aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.