Gelungener Saisonauftakt

Einen gelungenen Saisonauftakt in der Kreisstaffel feierte die neuformierte C-Jugend. Dabei täuschte der letztendlich ungefährdete 34:12 ( 16:7) Erfolg über den TV Schriesheim zunächst jedoch über die Tatsache hinweg, dass die Bergsträßer zumindest bis Mitte der ersten Hälfte und dem 8:5 Zwischenstand durchaus Paroli boten. Dann nahm der TSV, der in dieser Altersklasse saisonbezogen mit dem hessischen Nachbarn TV Siedelsbrunn kooperiert, in der Großraumhalle Wald-Michelbach eindeutig und unmissverständlich das Heft in die Hand.

 Bis zum Seitenwechsel bauten die Jungs des Trainergespanns Thomas Knapp/Timo Baumann mit flüssigem Kombinationsspiel ihre Führung auf 16:7 aus. Nach Wiederanpfiff knüpften die Odenwälder nahtlos an die Schlussminuten der ersten Hälfte an. Aus einer kompakten 3:2:1 Abwehr, hinter der Keeper Daniel Schwarz nun zum sicheren Rückhalt avancierte, spielten die Birkenauer ihren jetzt hoffnungslos überforderten Gegner förmlich an die Wand und zogen in beeindruckender Manier bis wenige Minuten vor dem Abpfiff auf 27:7 davon. Erfreulich war beim verdienten 34:12 Erfolg ferner die Tatsache, dass sich aus einem überzeugenden Team fast jeder in die Torschützenliste eintragen konnte.

TSV Birkenau: Daniel Schwarz im Tor, Jan-Niklas Weis (5), Niklas Jöst (3), Janik Gammelin (1) Pascal Ehrhard (2), Pascal Frei, Joshua Gerhard (4), Michel Spilger (4), Patrick Braun (7), Daniel Blänsdorf, Felix Fath (8).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.