Topspiele für Birkenau und Heddesheim

Ein ganz harter Brocken steht den Handballern der SG Heddesheim bevor. Sie müssen als verlustpunktfreier Tabellenführer der Handball-Badenliga am Sonntag ab 17.30 Uhr beim heimstarken TV Bretten antreten, der bislang auch erst einmal verloren hat. Genauso sieht die Konstellation in der zeitgleich stattfindenden Partie des TSV Birkenau bei der SG Pforzheim/Eutingen aus. Birkenau hat noch eine weiße Weste und die Gastgeber am Sonntag nur zwei Verlustpunkte aber noch keine Niederlage. Auch hier stehen die Chancen auf einen TSV-Sieg bei 50:50.

Quelle: WNOZ.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.