SG Brühl-Ketsch : TSV Birkenau 33:11 (15:3)

26. Oktober 2008, 19:00

Die C-Jugend mußte im Gastspiel der Sonderstaffel bei der SG Brühl/Ketsch eine hohe 33:11 (15:3) Niederlage einstecken. In dieser Begegnung fehlten dem Trainergespann List/Höhne einige wichtige Kräfte, die aufgrund der Ferien nicht zur Verfügung standen. Daraus resultierend mußten die Birkenauer improvisieren, Torhüter Neuhaus wurde so auf dem Feld benötigt. Wie schon zuletzt, bereitete die offene Deckung den Gästen große Probleme. Diese zwang die TSV-Jungs immer wieder zu leichtfertigen Ballverlusten, die dann meistens in erfolgreichen Tempogegenstößen der Spielgemeinschaft mündeten. Die Begegnung war praktisch schon beim 15:3 Spielstand zum Seitenwechsel entschieden, auch wenn die Birkenauer im zweiten Abschnitt etwas besser ins Spiel fanden. Am deutlichen Erfolg der Mannheimer konnte diese Tatsache jedoch nichts mehr ändern.

TSV Birkenau: Fiedler im Tor, Neuhaus, Reith-Koch, Bube (4), Handl (4), Büch, Bergmann, Kohl, Sauer (3/1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.