Schmiedt will Auftritt in Hockenheim vergessen machen

In der Handball-Badenliga will der TSV Birkenau am Samstag ab 20 Uhr den letzten Auftritt in Hockenheim vergessen machen. In der Rennstadt wurden die „TSV Falken“ beim 20:33 ganz scharf ausgebremst. „Wir müssen den Fans gerade zu Hause zeigen, dass das ein Ausrutscher war“, fordert TSV-Trainer Gabriel Schmiedt.

Quelle: WNOZ.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.