Aufwärtstrend bestätigt

Die männliche C-Jugend hat sich im Badenliga-Heimspiel gegen die TSG Wiesloch sicher mit 37:19 (19:9) durchgesetzt. Die Spielfreude, die die Mannschaft bereits vor Wochenfrist in den beiden Freundschaftsspielen gegen Lampertheim und Hemsbach/Laudenbach an den Tag gelegt hatte, stimmte Trainer und Zuschauer auch gegen Wiesloch zufrieden. Der Sieg in der einseitigen Partie stand bereits nach gut zehn Minuten fest: Die TSV-Jungs legten los wie die Feuerwehr und führten zu diesem frühen Zeitpunkt bereits mit 11:1. Dies eröffnete dem Trainerduo Thomas Knapp und Timo Baumann die Möglichkeit, zeitig zu wechseln und allen Spielern Einsatzzeiten zu geben. Zudem konnten sie in der Abwehr verschiedene Varianten unter Wettkampfbedingungen testen. Das Erfreuliche: Die Mannschaft überzeugte als Team. Alle Jungs fügten sich ins schnelle Kombinationsspiel ein und wussten zu gefallen. Was der Sieg wert ist, werden die beiden nächsten Badenliga-Spiele gegen die direkten Konkurrenten um einen guten Mittelfeldplatz Viernheim und Oftersheim/Schwetzingen zeigen. Tesarz, Schwab; Weis (2), Ehrhard (3), Kreis, Fath (11/2), Schmiedt (5), Braun (5), Jöst (1), Spilger (1), Brock (3), Zopf (6)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.