Überzeugende Leistung im zweiten Spielabschnitt

Die m.E1-Jugend blieb in der Nachwuchsrunde deutlich mit 22:9 (9:6) über den SC Käfertal erfolgreich. Die TSV-Jungs führten bereits mit 9:3, ehe die Mannheimer eine Zeitstrafe für die Gastgeber nutzten und bis zum Seitenwechsel auf 9:6 verkürzten. Dann war der TSV-Express jedoch nicht mehr aufzuhalten, im weiteren Spielverlauf wurden die Gäste förmlich überrollt. Am Ende gelangten die Schützlinge des Trainergespanns Böhm/Cech zu einem deutlichen 22:9 Erfolg.

TSV Birkenau: Ben Stevens im Tor, Jan Kirchner (1), Alen Holjevac (1), Ole Pollakowsky (1), Jonas Heckmann (1), Maurice Fändrich (6), Jeremias Tesarz (1), Sören Kadel (1), Ben Schmitt, Janis Golla (10), Lennart Nickl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.