Wenn die Einstellung nicht stimmt……

War es die lange Spielpause ohne den gewohnten Trainingsrythmus, oder fehlte die Einstellung zum Gegner ? Wer das Badenligaduell der B-Jugend gegen die SG Kronau/Östringen 2 verfolgte, kam zur klaren Erkenntnis, dass eindeutig letzteres für die überraschende 20:21 (8:14) Heimniederlage verantwortlich war. Anders kann man den Auftritt der TSV-Jungs nicht werten, die von Beginn an jeglichen Kampfgeist und Dynamik vermissen ließen. Was dieses Team seither auszeichnete, demonstrierten diesmal eindrucksvoll die Gäste. Deren unbedingter Siegeswillen war von Beginn an verantwortlich dafür, dass sie nach einer Viertelstunde bereits mit 8:4 führten. Die anschließende Auszeit von Trainer Schmiedt blieb ohne die erhoffte Wirkung, das verdeutlichte die verdiente 8:14 Gästeführung zum Seitenwechsel. Nach Wiederanpfiff des souveränen Schirigespanns Pauli/Scholz ( Hemsbach/Weinheim)schienen die Gastgeber in ihrer stärksten Phase endlich begriffen zu haben, dass die Partie trotz negativem Verlauf zu drehen war. Warum das Team in seiner stärksten Phase nach dem 14:15 Anschlußtreffer von Felix Fath erneut ins “ alte Strickmuster “ verfiel, war zu diesem Zeitpunkt nicht nachzuvollziehen. Die Gäste nutzten immer wieder die vielen Nachlässigkeiten im TSV-Spiel und zogen erneut auf 16:20 (43.) davon. Trainer Schmiedt nutzte die folgende Auszeit zur “ Neujustierung “ für die letzten sechs Minuten. Als Paul Kreis, der sich zusammen mit Torhüter Sebastian Stamm gegen die Niederlage stemmte, auf 20:21(49.) verkürzte, keimten für die verbleibenden 30 Sekunden neue Hoffnungen zumindest auf eine Punkteteilung auf. Wieder war es einer der unverständlichen Ballverluste, der letztendlich das mögliche Remis verhinderte.

TSV Birkenau: Sebastian Stamm und Jakob Tesarz im Tor, Niclas Jöst (2), Kevin Suschlik (4), Lukas Gutsche (2/1), Paul Kreis (5), Marius Ott (1), Jan-Niklas Weis (1), Lukas Weisbrod, Marvin Brock (1), Patrick Braun, Felix Fath (4/1).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.