4. Sattler-Cup für Jugendmannschaften in der Langenberghalle

IMG_0165

Nach spannendem Turnierverlauf gewann die B-Jugend den “ Sattler-Cup 2015 .“ Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team nach der Siegerehrung.

(TSV) Am Samstag, den 2. April lädt die männliche Jugendhandball- Abteilung des TSV Birkenau ab 11:00 Uhr zum “ 4. Sattler-Cup “ für Jugendmannschaften in die Langenberghalle ein.
Hermann Sattler, erfolgreicher Bauunternehmer sowie langjähriger Abteilungsleiter, Förderer und Gönner des TSV-Handballs, hat diese Veranstaltung als Ausdruck seiner Verbundenheit mit der Nachwuchsförderung des Vereins im Jahr 2013 ins Leben gerufen und wird diese Auflage mit einem attraktiven Teilnehmerfeld erneut in besonderem Maß unterstützen.
Die mittlerweile vierte Auflage erfährt in diesem Jahr eine Aufwertung dadurch, dass jeweils vier Mannschaften in der Altersklasse der A und B-Jugend um den begehrten Turniersieg fighten werden. In der Konkurrenz der A-Jugend stellen der Gastgeber, der TSV Amicitia Viernheim und die TSG Dossenheim durchweg ambitionierte Nachwuchsmannschaften, die dieses Turnier allesamt als ideale Standortbestimmung für die unmittelbar bevorstehenden Oberligaqualifikationen werten. Unter diesem Aspekt hat auch der TV Hochdorf seine Zusage gegeben, der seit Beginn dieses Turniers mit spielstarken Mannschaften in den Odenwald reist. Die Pfälzer haben für beide Konkurrenzen gemeldet. Das Teilnehmerfeld der B-Jugend wird neben dem Team des Gastgebers ferner von der JSG Leutershausen/Heddesheim und dem TV Lampertheim vom hessischen Handballverband komplettiert, die Mannschaften in beiden Konkurrenzen stehen für technisch versierten Jugendhandball auf gutem Niveau. Im Duell jeder gegen jeden mit der Spielzeit von 25 Minuten müssen wohl alle ihren vollen Leistungsstandard beweisen, um am Turnierende gegen 17 Uhr den begehrten und gut dotierten “ 4. Sattler-Cup “ aus den Händen des verdienten Handballförderers zu erhalten.
Das Organisationsteam um Jugendkoordinator Gabriel Schmiedt hat im Vorfeld ganze Arbeit geleistet und hofft auf einen guten Besuch dieses Turniers. Der “ 4. Sattler-Cup 2016 “ verspricht auf jeden Fall gutklassigen und spannenden Jugendhandball.

Eine Antwort auf „4. Sattler-Cup für Jugendmannschaften in der Langenberghalle“

  1. Hallo Hermann,

    wir freuen uns, dass Du Dich immer noch für den TSV einsetzt. Ich habe mir vom Hessischen Rundfunk einen 3-minütigen Film von der Begegnung Birkenau-Leutershausen 1970 schicken lassen, den wir damals mit 8:7 gewonnen haben. Von der Traditionsmannschaft 2011 habe ich keinen erkannt (Wölfel, Werner Au, Karl-Heinz Brehm, Albert Korgitta, Rudi Dörr,Hans Kellner, Erich Peller, Franz Sauer, Martin Anthes usw.).
    Viele Grüße aus Budenheim
    Achim und Ingrid Sempff

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.