Hochdorf und Birkenau dominieren beim 4. Sattler-Cup für Jugendmannschaften

DSC_3728b1
(Fotograf: Dr. Uwe Klein)

Birkenau. Der Sattler-Cup 2016 war in seiner neuen Fassung eine gute Werbung für den Nachwuchshandball. Zur gesteigerten Attraktivität der mittlerweile vierten Auflage dieses Jugendturniers hatte sicherlich auch dessen geänderter Modus beigetragen, erstmals kämpften je 4 Mannschaften in den Altersklassen der A/B-Jugend um den begehrten Turniersieg. Im Modus jeder gegen jeden und der Spielzeit von 25 Minuten sahen die Zuschauer in der Langenberghalle fast bei allen Duellen überwiegend ansprechende und vor allem faire Begegnungen. Unmittelbar vor der anstehenden Badenligaqualifikation am kommenden Sonntag an gleicher Spielstätte blieb die neuformierte A-Jugend des Gastgebers in ihren Spielen trotz guter Ansätze insgesamt hinter den eigenen Erwartungen zurück und belegte mit zwei Remis gegen Viernheim (10:10) und Dossenheim (15:15) sowie einer Niederlage( 8:11) gegen den späteren Turniersieger TV Hochdorf und hinter dem TSV Amicita Viernheim den 3. Platz. Wesentlich zielstrebiger präsentierte sich die B-Jugend der Birkenauer in ihrer Konkurrenz. Nach den deutlichen Erfolgen über Lampertheim (16:8), Leutershausen/Heddesheim (13:6) und Hochdorf (17:6) wiederholte das Team ohne Niederlage den Turniersieg vom Vorjahr und verwies diese Gegner auf die weiteren Plätze. Bei der Siegerehrung bedankte sich Ehrenpräsident Peter Denger insbesondere beim Organisationsteam und den vielen Helfern. Sein Dank richtete sich ferner an die Schirigespanne Gehbauer/Frei ( Schriesheim/Großsachsen), Boskovic/Sevins (Neckarau/Mannheim), Laßlop/Woitas ( Birkenau/Laudenbach) sowie Frau Dr. Jutta Bletzer für die med. Betreuung. Besondere Worte für die Unterstützung fand er für den langjährigen Förderer des Handballs und Namensgeber dieses Turniers, Hermann Sattler. Beide überreichten abschließend den Mannschaften jeweils Geldpreise, zusätzlich durften sich alle Spieler über ein T-Shirt mit dem Logo des Sponsors freuen.

Tabelle A-Jugend:  1. TV Hochdorf (5 Punkte) 2. TSV/Amicitia Viernheim(4), 3.TSV Birkenau (2) 4.TSG Dossenheim (1)

Tabelle B-Jugend:  1. TSV Birkenau (6 Punkte) 2. TV Lampertheim (4) 3. TV Hochdorf (2) 4. JSG Leutershausen/Heddesheim (0).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.