Stammtischgeflüster

Heute Abend um 20 Uhr ist es endlich so weit: Die Falken fliegen wieder in der Langenberghalle.

Vor jedem Heimspiel treffen sich die Verantwortlichen des TSV Birkenau mit ihren Spielern zum lockeren Gespräch im Cafe Florian in Weinheim.

Diesmal dabei: Sascha Höhne und Marian Kleis

TSV Birkenau mit Respekt

(msc) Ihre erste Saison nach dem Abstieg aus der Baden-Württemberg-Oberliga haben sich die Verantwortlichen des TV Bretten sicherlich anders vorgestellt. Klar, ein Abstieg ist immer mit Schwierigkeiten verbunden, zumal auch meist ein Umbruch im Kader mit dem Verfehlen des Klassenerhalts einhergeht – das war bei den Kraichgauern nicht anders. „Der Start war nicht so ideal“, erklärt auch Gabriel Schmiedt, Coach beim TSV Birkenau. Seine „Falken“ waren daran nicht ganz unbeteiligt, haben den TVB gleich am zweiten Spieltag im Heimauftakt die erste Niederlage in der eigenen Halle zugefügt. Schmiedt weiß: „Es ist oft so, dass es die Absteiger etwas erwischt.“ „TSV Birkenau mit Respekt“ weiterlesen

Erfolgreicher Rückrundenauftakt für den TSV

(msc) Die „Falken“ fliegen wieder. Weder ein ambitionierter TV Friedrichsfeld, noch die harzfreie Lilli-Gräber-Halle konnte den 26:22-Sieg der Badenliga-Handballer des TSV Birkenaus gefährden. „Wir haben uns vor dem Spiel vorgenommen, eine aggressive 6:0-Abwehr zu stellen, die nicht blockt, sondern aktiv den abschließenden Spieler nur unter Kontakt werfen lässt“, erklärte Jonas Böhm die Richtlinien: „Ohne Harz ist es dann für den Schützen nur noch schwer kontrollierbar. Das haben wir in der ersten Halbzeit bravourös umgesetzt.“ Der wieder genesene Keeper Nils Heckmann sah es ähnlich: „Wir haben in der ersten Halbzeit eine Bomben-Abwehr gestellt.“ Ein großes Lob an seinen Torhüterkollegen Ruven Dietrich gab es zusätzlich: „Ruven hinten drin war klasse, dazu eine sehr gute erste und zweite Welle.“ Das bestätigt auch Böhm: „Mehr als die Hälfte der Tore in Halbzeit eins waren Gegenstöße oder über die zweite Welle.“ Der Keeper und die bärenstarke Defensive waren somit auch der Schlüssel zur verdienten 14:8-Halbzeitführung der Birkenauer. „Erfolgreicher Rückrundenauftakt für den TSV“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 37 38 39 40 41 42 43 ... 54 55 56 Next