VR-Talentiade: Volksbank Weinheim eG fand Sportskanonen

Zusammen mit TSV Birkenau VR-Tag des Talents am 29.04.2012

Beim ‚VR-Tag des Talents’ am 29.04.2012 durften Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2001 und jünger zeigen, was in ihnen steckt. Der TSV Birkenau und die Volksbank Weinheim eG veranstalteten gemeinsam ein Sportfest, in dessen Vordergrund es stand, besonders begabte Handball-Kinder zu entdecken. 51 Kinder, die sich beim vorangegangenen Vereinsentscheid für die zweite Runde der VR-Talentiade qualifiziert hatten, maßen sich in acht gemischten Teams miteinander. „VR-Talentiade: Volksbank Weinheim eG fand Sportskanonen“ weiterlesen

TSV Birkenau holt Donath/Jöst Co-Trainer

Handball-Badenligist TSV Birkenau ist auf der Suche nach Ersatz für seinen nach Viernheim wechselnden Torhüter Ruven Dietrich fündig geworden. Mit Stefan Donath vom TV Schriesheim kann das Team von Trainer Gabriel Schmiedt einen weiteren Zugang vermelden. Routinier Frank Jöst wird Schmiedt in der kommenden Saison als Co-Trainer und Standby-Spieler unterstützen. Angelo Hempler bleibt für die Arbeit mit den Torhütern verantwortlich.

Quelle: WNOZ.de

Die Grimmers zum TSV Birkenau

Nach der Rückkehr von Torwart Nils Heckmann aus der A-Jugend der HG Oftersheim/Schwetzingen und von Linksaußen Mario Osada aus der eigenen zweiten Mannschaft können die Badenliga-Handballer des TSV Birkenau zwei weitere Zugänge für die Spielzeit 2012/13 vermelden. In der kommenden Saison werden die Brüder Patrick und Robin Grimmer das Trikot der TSV-Falken tragen. Patrick Grimmer (Rückraum links) und Robin Grimmer (Linksaußen) spielen derzeit noch beide beim Ligakonkurrenten TV Schriesheim. Pressemitteilung vom 10.04.2012

Leistungsträger verlängern Verträge

Die Personalplanungen des TSV Birkenau schreiten weiter voran. Vor der Partie gegen Friedrichsfeld hat der TSV die Verträge mit Rudolf Varak, Gerrit Fey, Sascha Höhne und Jonas Böhm verlängert. „Alle vier sind Leistungsträger und wichtige Säulen in unserem Team. Das ist ein Zeichen an die Mannschaft“, freute sich Geschäftsführer Daniel Götz. Zudem unterschrieb Stefan Junkert bis zum Ende der nächsten Saison.

„Leistungsträger verlängern Verträge“ weiterlesen

Stefan Junkert wieder zurück beim TSV

Die Verantwortlichen des TSV Birkenau können im Kampf um den Klassenerhalt in der Badenliga eine personelle Verstärkung vermelden. Rechtsaußenspieler Stefan Junkert, der 2005 von seinem Heimatverein TV Wieblingen zum TSV gekommen war, hatte hier bis zur Saison 2009/10 mehrere erfolgreiche Jahre gespielt, ehe ihn eine langwierige Verletzung zum Pausieren zwang. Einige Zeit ging er wieder beim TV Wieblingen auf Torejagd. Nun entschied er sich aber erneut für den  TSV Birkenau und ist ab sofort spielberechtigt.

„Stefan Junkert wieder zurück beim TSV“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 Next