Leistungsschwankungen kaum zu erklären

Einen herben Rückschlag mußte die A-Jugend im Heimspiel der Oberliga bei der hohen 25:32 (14:16) Niederlage gegen den TSV Amicitia Viernheim hinnehmen.

Warum das so kam, und wie sich die Mannschaft vor allem im zweiten Abschnitt präsentierte, darüber wird in dieser Woche sicherlich intern zu reden sein. Ein Derby zweier benachbarter Mannschaften besitzt immer besondere Vorzeichen und lebt von seinen Emotionen. Diese waren in der Langenberghalle weitgehendst einseitig vorhanden, den Gästen war der unbedingte Siegeswille praktisch von Spielbeginn an anzumerken. „Leistungsschwankungen kaum zu erklären“ weiterlesen

mD-Jugend TSV Birkenau – SG Leutershausen 13:13 (5:4)

Teamleistung als Schlüssel zur Sicherheit

Trotz nicht komplett auflaufender Birkenauer D-Jugend stand die Abwehr super formiert vor ihrem Kasten und ließ den Roten Teufel aus Leutershausen kaum Torchance  Selbst im Angriff konnten sich die Jungs erst nach der 10. Spielminute beweisen und gingen mit 1:0 in Führung. Auch weiterhin konnte sich keine der Mannschaften einen klaren Vorsprung herausspielen. So stand es zur Halbzeit gerade mal 5:4 für Birkenau. „mD-Jugend TSV Birkenau – SG Leutershausen 13:13 (5:4)“ weiterlesen

Wenn die letzte Konsequenz fehlt

Die B-Jugend machte sich im Oberligaderby gegen die SG Heddesheim beim knappen 26:25(12:9) Erfolg das Leben über weite Strecken selbst schwer. Ohne ihren verletzten Leistungsträger Gerrit Fey begannen die Birkenauer eigentlich druckvoll und führten schnell mit 6:3(11.) Aber bereits zu diesem frühen Zeitpunkt gingen die Birkenauer zu “fahrlässig “ mit ihren Torchancen um.

„Wenn die letzte Konsequenz fehlt“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 Next