Erfolgreicher Coup beim Tabellenführer

Das war eine Ansage im Titelkampf ! Mit dem 27:29 (15:15) Auswärtserfolg beim Tabellenführer SG Brühl/Ketsch ist der A-Jugend ein Ausrufezeichen in der Kreisliga gelungen. Wie erwartet, standen sich in der Sporthalle Brühl zwei Mannschaften gegenüber, die von Beginn an auf Augenhöhe agierten. Das verdeutlichte bereits der 6:6 Gleichstand in den Anfangsminuten. Die Gäste konnten sich im weiteren Verlauf auf die Zielsicherheit ihres 9fachen Torschützen Jan-Niklas Weis verlassen, der zunächst mit drei Toren in Folge für die 8:10 Führung (18.) verantwortlich zeichnete. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und kämpften um jeden Ball. „Erfolgreicher Coup beim Tabellenführer“ weiterlesen

Deutlicher Erfolg mit Anlaufzeit

Mit dem verdienten 43:26 (23:13) Erfolg über den HC Mannheim/Vogelstang hält die A-Jugend in der Kreisliga weiterhin den Kontakt zu Spitzenreiter Brühl/Ketsch. Analysiert man den Spielverlauf dieser weitgehendst einseitigen Partie, bleibt festzuhalten, dass die Gastgeber lange Anlaufzeit benötigten, um ihr Spiel zu finden. Denn bis zum 14:11 Führungstreffer (20.) durch den wurfstarken Jan Spilger zeigte sich vor allem die Abwehr oftmals indisponiert. „Deutlicher Erfolg mit Anlaufzeit“ weiterlesen

Gute Kombinationen und erfolgreiche Tempogegenstöße

Eine eindeutige Angelegenheit bedeutete das Gastspiel der A-Jugend bei der HSG Mannheim. Im ersten Spiel nach der Winterpause gelangten die Schützlinge des Trainergespanns Brock/Platzer zu einem verdienten und ungefährdeten 43:22 (20:10) Auswärtserfolg. Abgesehen von den ersten Minuten, die der Gastgeber bis zum 8:5 Zwischenstand einigermaßen ebenbürtig gestaltete, gerieten die Odenwälder ab dato nicht mehr in Bedrängnis. Das hing zum einen an begrenzten spielerischen Mitteln der Mannheimer, zum anderen überzeugten die Gäste mit sehenswertem Kombinationsspiel. „Gute Kombinationen und erfolgreiche Tempogegenstöße“ weiterlesen

Wichtigen Zähler leichtfertig vergeben

Punktgewinn oder Punktverlust ? Nach dem 24:24 (14:10) Remis der A-Jugend im Verfolgerduell der Kreisliga gegen die SG Horan traf eindeutig letzteres zu. Bis zur 20:16 Führung knapp eine Viertelstunde vor Spielende dominierten die Odenwälder diese Begegnung und gefielen dabei von Beginn mit einer kompakten Defensiv e, hinter der Keeper Daniel Schwarz eine gute Leistung bot. „Wichtigen Zähler leichtfertig vergeben“ weiterlesen

Verhaltener Beginn, dann greifen die Mechanismen

Einen deutlichen und verdienten 38:18 (17:8) Erfolg sicherte sich die A-Jugend im Gastspiel der Kreisliga bei Schlußlicht TV Schriesheim. Allerdings fanden die Gäste, die weiterhin den Anschluß zur Tabellenspitze halten, nur mühsam ins Spiel. Nach einer Viertelstunde und der knappen 7:6 Führung sah es zunächst nicht so aus, als könnten die Odenwälder ihrer Favoritenrolle gerecht werden. „Verhaltener Beginn, dann greifen die Mechanismen“ weiterlesen

In der Schlußphase fehlt die Substanz

Die A-Jugend musste in der Kreisliga 1 bei der 30:35 Heimniederlage gegen den ungeschlagenen Tabellenführer SG Brühl/Ketsch die spielerische Überlegenheit der Mannheimer anerkennen. Die Schützlinge des Trainergespanns Platze /Brock hielten die Partie über lange Zeit offen, fanden jedoch im zweiten Abschnitt und der Schlußphase nicht die passende Antwort, um die spielerische Dominanz des Tabellenführers wirksam zu unterbinden.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 21 22 23 Next