Bauhaus spendet Trainingsanzüge für m. D-Jugend des TSV Birkenau

Nicht zu einem Auswärtsspiel, sondern ins Bauhaus in der Mannheimer Innenstadt führte Ende März die Fahrt der männlichen D-Jugend des TSV Birkenau. Spieler und Trainer hatten bei einem Gewinnspiel der Baumarkt-Kette neue Trainingsanzüge gewonnen! Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen des Mannheimer Unternehmens überreichte Eckhard Hoffmann, Geschäftsleiter der Filiale in den Mannheimer Quadraten (rechts), den Spielern ihre neue Sportbekleidung. „Bauhaus spendet Trainingsanzüge für m. D-Jugend des TSV Birkenau“ weiterlesen

mD TSV-Birkenau – TSV/Ami. Viernheim 14:15 (9:7)

Eine Woche nach dem 17:11 Hinspielsieg in Viernheim mußte die D-Jugend im Rückspiel gegen den gleichen Gegner eine knappe 14:15 (9:7) Heimniederlage hinnehmen. Dabei boten die TSV-Jungs im ersten Abschnitt eine gute Partie und gingen früh mit 5:2 in Führung. Dieser Vorsprung hatte auch beim 9:7 zum Seitenwechsel weiteren Bestand. Warum die Schützlinge des Trainergespanns Garrido/Brock nach Wiederanpfiff mit zunehmender Spieldauer ihre spielerische Linie verloren , und kaum noch den Torabschluß suchten, war so nicht zu erklären. Die Viernheimer zeigten sich dann ebenbürtig und erzielten kurz vor dem Abpfiff den umjubelten 14:15 Siegtreffer.
TSV Birkenau: Bürner im Tor, Fränkle (4/1), O. Brock (2/1), Brehm (3), J. Spilger (2), Kärchner, M. Brock (1), Fath (1), M. Spilger, Zopf (1).

mD- TSV/Amic. Viernheim – TSV Birkenau 11:17 (6:7)

Im Nachholspiel der Kreisstaffel blieb die D-Jugend beim TSV/Amicitia Viernheim nach schwachem Beginn deutlich mit 17:11(7:6) siegreich. Die Buben des Trainergespanns Garrido/Brock leisteten sich vor allem im ersten Abschnitt zu viele leichtfertige Fehler, was den Spielfluß merklich behinderte und Begründung für die knappe 7:6 Pausenführung war. „mD- TSV/Amic. Viernheim – TSV Birkenau 11:17 (6:7)“ weiterlesen

mD – TV Hemsbach –TSV Birkenau 15:17 (8:6)

Klasse Leistung
Nach verpatzen 1. Heimspiel nach der Winterpause bewies die Mannschaft im Spiel gegen die Körperlich überlegenen Hemsbacher ihr spielerisches können. Nach Anpfiff des Spiel nutze die Mannschaft gekonnt die offensive Deckung der Hemsbacher und begannen mit einem 1:0 in der 18 Spielsekunde. Nun waren die Hemsbacher in der gesamten 1 Halbzeit die führende Mannschaft und nutzten die Torcangsen deutlich besser als die Birkenauer und führten nach 8min. mit 3:1. Respeklos und mit schönen Pässen spielten die TSV Jungs sich immer näher an die führenden Hemsbacher heran. Leider scheiterten die Jungs an den Abschlüssen, somit führten die Hemsbacher mit 8:6 nach der 1. Halbzeit. „mD – TV Hemsbach –TSV Birkenau 15:17 (8:6)“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 Next