Siebter Sieg im siebten Spiel

Souverän, aber ohne die spielerischen Glanzpunkte der vergangenen Wochen setzte sich die männliche E-Jugend des TSV Birkenau mit 27:17 (12:6) beim TV Schriesheim durch. Schon nach wenigen Minuten standen beim Spielstand von 7:2 die Zeichen auf Auswärtssieg. Doch Schriesheim hielt in der Folge besser mit und münzte Zuordnungsprobleme in der Birkenauer Abwehr in Tore um. Auch im Angriff kam die TSV-Tormaschinerie“ bei eisigen Temperaturen in der Halle nur stockend auf Touren.

„Siebter Sieg im siebten Spiel“ weiterlesen

Erneut 50 Tore erzielt

10:0 Punkte, 223:61 Tore – so lautet die beeindruckende Zwischenbilanz der männlichen E-Jugend des TSV Birkenau nach fünf Saisonspielen. Am Wochenende knackten die Schützlinge von Trainer Frank Jöst zum zweiten Mal die 50-Tore-Marke.50:6 (33:1) hieß es nach 40 einseitigen Spielminuten im Auswärtsspiel bei der TSG Weinheim. Besonders bemerkenswert: Mit Marco Jöst und Moritz Schulz wirkten zwei siebenjährige „Minis“ mit, die sich beide in die Torschützenliste eintragen konnten.

„Erneut 50 Tore erzielt“ weiterlesen

Männliche E-Jugend: Klar und deutlich gewonnen

Einige Zuschauer hatten am Samstagnachmittag in der Langenberghalle noch gar nicht Platz genommen, da war die Begegnung zwischen dem TSV Birkenau und dem TSV/Amic. Viernheim bereits entschieden.Nach nur drei Minuten Spielzeit stand es bereits 7:0 für die männliche E-Jugend der Hausherren. Und nach vierzig Minuten Tempo-Handball vom Feinsten war auf der Anzeigentafel 44:12 zu lesen.

„Männliche E-Jugend: Klar und deutlich gewonnen“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Next