Knappe Heimniederlage

Die bedingt durch zwei Spielabsagen fast zweimonatige Winterpause ist den Spielern der männlichen E-Jugend des TSV Birkenau nicht gut bekommen. Im Heimspiel gegen die TG Laudenbach mussten sie eine knappe 10:11 (4:5) Niederlage hinnehmen.

In der hart umkämpften, aber fairen Partie gelang es während der gesamten Spielzeit keinem der beiden Teams, sich mehr als ein Tor abzusetzen. Die Aktionen der Birkenauer wirkten oft zögerlich, im Angriff wurde die Durchschlagskraft vermisst. Es fehlten zündende Ideen und Tempo. „Knappe Heimniederlage“ weiterlesen

30:1 Kantersieg

Das war gut für die Moral: Mit einem Kantersieg betrieb die männliche E-Jugend des TSV Birkenau erfolgreich Wiedergutmachung für die schwache Leistung der Vorwoche. 30:1 (11:0) besiegten die Schützlinge von Trainer Frank Jöst den TV Schriesheim. Bei der überzeugenden Vorstellung in eigener Halle konnten sich sieben Spieler gleich mehrfach in die Torschützenliste eintragen – eine geschlossene Mannschaftsleitung! „30:1 Kantersieg“ weiterlesen

Vierzehn Tore in Folge kassiert

Wenn eine Sturmflut anrauscht und sämtliche Dämme brechen – so etwas erlebte die männliche E-Jugend des TSV Birkenau am Sonntag in der zweiten Halbzeit des Auswärtsspiels bei der JSG Bergstraße. Mit 26:11 (8:7) behielt die Spielgemeinschaft aus Großsachsen, Oberflockenbach und Hohensachsen am Ende die Oberhand.

Dabei hatte das Spiel für den TSV zumindest in der Abwehr sehr vielversprechend begonnen. „Vierzehn Tore in Folge kassiert“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Next