Vierzehn Tore in Folge kassiert

Wenn eine Sturmflut anrauscht und sämtliche Dämme brechen – so etwas erlebte die männliche E-Jugend des TSV Birkenau am Sonntag in der zweiten Halbzeit des Auswärtsspiels bei der JSG Bergstraße. Mit 26:11 (8:7) behielt die Spielgemeinschaft aus Großsachsen, Oberflockenbach und Hohensachsen am Ende die Oberhand.

Dabei hatte das Spiel für den TSV zumindest in der Abwehr sehr vielversprechend begonnen. „Vierzehn Tore in Folge kassiert“ weiterlesen

Waldlauf zum Geburtstag

floriansfeier.jpg

Zielpunkt einer Trainingseinheit der männlichen E-Jugend war am 22. September das Anwesen von Familie Zopf im Ortsteil Kallstadt. Nach schweißtreibendem Waldlauf feierte Sohn Florian dort mit seinen Mannschaftskameraden seinen zehnten Geburtstag. Betreuerin Tanja Zopf stillte mit Getränken und Spagettis Durst und Hunger. Selbst für die zum Abholen gekommenen Eltern reichte der Vorrat. Beim abschließenden Basketball-Spiel zwischen Jung und Alt konnten Kohlenhydrate und Kalorien dann gleich wieder verbrannt werden.

Auch zuhause nicht zu schlagen

Zweites Spiel, zweiter Sieg: Nach dem Auswärtserfolg zum Auftakt bei der TG Laudenbach hat die männliche E-Jugend des TSV auch ihr erstes Heimspiel gewonnen. Gegen den TV Hemsbach stand es am Ende 24:16 (13:9).

In der torreichen Partie machten es die Abwehrreihen auf beiden Seiten den Angreifern relativ leicht, zu Torerfolgen zu kommen. Auch beim TSV fehlte hin und wieder die klare Zuordnung in der Defensive. „Auch zuhause nicht zu schlagen“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Next