„Wenn jeder stur bleibt, wird das nichts“

11roland-weber.jpg 

Nach sechs Spielen weist das Punktekonto des TSV Birkenau 4:8 Zähler auf, das bedeutet derzeit den zwölften Tabellenplatz in der Handball-Oberliga. Eigentlich wollte der Regionalliga-Absteiger um den Wiederaufstieg mitspielen, davon ist die Mannschaft von Trainer Frank Denne aber weit entfernt. Wir gingen mit Roland Weber, Geschäftführer der Birkenauer Spielbetriebs GmbH, auf Ursachenforschung und fragten nach Zukunftperspektiven.

„„Wenn jeder stur bleibt, wird das nichts““ weiterlesen

Wenn die letzte Konsequenz fehlt

Die B-Jugend machte sich im Oberligaderby gegen die SG Heddesheim beim knappen 26:25(12:9) Erfolg das Leben über weite Strecken selbst schwer. Ohne ihren verletzten Leistungsträger Gerrit Fey begannen die Birkenauer eigentlich druckvoll und führten schnell mit 6:3(11.) Aber bereits zu diesem frühen Zeitpunkt gingen die Birkenauer zu “fahrlässig “ mit ihren Torchancen um.

„Wenn die letzte Konsequenz fehlt“ weiterlesen

Beste Saisonleistung zu wenig gegen Titelaspiranten

Die divergenten Leistungen sind derzeit die einzige Konstante beim TSV Birkenau 1b. Nach der völlig indiskutablen Vorstellung vor Wochenfrist beim TV Oberflockenbach zogen die Odenwälder bei der 26:30 (12:15) Heimniederlage gegen den Titelmitaspiranten TSG Plankstadt zwar erneut den Kürzeren, zeigten jedoch ihre beste Saisonleistung.

„Beste Saisonleistung zu wenig gegen Titelaspiranten“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 253 254 255 256 257 258 259 ... 284 285 286 Next