TSV Birkenau vor hoher Hürde

denne.jpg

Aufatmen im Lager des TSV Birkenau: Mit dem 29:25-Heimsieg gegen Pforzheim stellten die Schützlinge von Trainer Frank Denne den Kontakt zum Mittelfeld wieder her und feierten vor allem zwei wichtige Punkte für die Psyche. Die Tendenz zeigt klar nach oben bei den „Black Hawks“, die aber besonders in der Angriffseffektivität noch Steigerungspotenzial haben.

„TSV Birkenau vor hoher Hürde“ weiterlesen

Aufatmen in Birkenau

aufatmen.jpg 

Mit 29:25 gewann der TSV Birkenau sein drittes Heimspiel der Handball-Oberliga Baden-Württemberg gegen die SG Pforzheim/Eutingen. Rund 400 Zuschauer in der Birkenauer Langenberghalle waren begeistert und feierten das Team nach dem Schlusspfiff. „Es war die Angst vor dem Fehlstart, die anfangs in den Köpfen meiner Spieler drin war. Erst in der 52. Minute hat sich die Mannschaft befreit“, sagte TSV-Trainer Frank Denne.

„Aufatmen in Birkenau“ weiterlesen

Nicht in Panik verfallen

Mit dem Rücken zur Wand steht der TSV Birkenau nach nur vier Spieltagen in der Handball-Baden-Württemberg-Liga. Nur ein knapper Sieg in letzter Sekunde steht für das Team um Trainer Frank Denne zu Buche – eine Bilanz, mit der beim Regionalliga-Absteiger sicher vor der Saison niemand gerechnet hatte.Heute Samstag (11.) um 20 Uhr kommt nun mit der SG Pforzheim/Eutingen gleich der nächste Brocken in die Birkenauer Langenberghalle.

„Nicht in Panik verfallen“ weiterlesen

Birkenau hofft auf die Wende

Der Saisonstart in die Baden-Württemberg-Oberliga ist für die Handballer des TSV Birkenau komplett misslungen. Mit drei Niederlagen in vier Spielen finden sich die Schützlinge von Frank Denne im unteren Tabellendrittel wieder und müssen im Heimspiel am Samstag um 19.30 Uhr gegen Pforzheim endlich Farbe bekennen. Noch eine weitere Pleite und die Zeiten werden unruhiger im Lager der „Black Hawks.“

„Birkenau hofft auf die Wende“ weiterlesen

Junges Team zahlt Lehrgeld

tsv-sgh.jpg

Birkenau. Jugendlicher Elan mit allen Risiken gegen geballte Erfahrung und Spielintelligenz: Unterschiedlicher hätten die Voraussetzungen im Handball-Kreisligaderby zwischen dem TSV Birkenau Ib und der SG Hohensachsen kaum sein können. Die Birkenauer zahlten Lehrgeld und mussten eine hohe 30:39 (14:18)-Niederlage einstecken. Der verdiente Erfolg der Gäste täuschte jedoch über den eigentlichen Spielverlauf hinweg und kam erst in den letzten zehn Minuten zustande, als die Odenwälder alles auf eine Karte setzten und dabei “ klassisch“ bestraft wurden. „Junges Team zahlt Lehrgeld“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 255 256 257 258 259 260 261 ... 284 285 286 Next