Unsere A Jugend im Blick:

« 1 von 6 »

TSV-Jungs stark bei „Jugend trainiert für Olympia“

Im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ überzeugten die Jungs des Bergstraßen-Gymnasiums. Nach überzeugendem Gruppenphasen-Verlauf qualifizierte sich das Hemsbacher Team nach starker Leistung. Unsere beiden vertretenen TSV-Jugendspieler Paul Kleis und Lukas Gutsche zeigten sich für ihr Team von ihrer besten Seite und setzten beim klaren 21:8 Sieg gegen Veranstalter Hebel-Gymnasium Schwetzingen mit je 5 Toren ein deutliches Ausrufezeichen.

Kämpferische Tugenden alleine reichen nicht

TSV Birkenau : TSV Amicitia Viernheim
Im Bild: Lukas Gutsche im Spiel TSV Birkenau : TSV Amicitia Viernheim

Sie hatten sich viel vorgenommen, am Ende überwog jedoch sichtliche Enttäuschung. Im Spitzenspiel der Badenliga musste die B-Jugend gegen Tabellenführer TSV Amicitia Viernheim eine knappe 24:25 (11:13)Heimniederlage registrieren. In dieser kampfbetonten Partie war beiden Mannschaften von Beginn an der unbedingte Erfolgswille anzumerken, das verdeutlichte am besten auch der 5:5 Gleichstand nach einer knappen Viertelstunde. Dann waren es zunehmende Abstimmungsprobleme der TSV-Abwehr, die Gästespieler Beck mit drei Toren in Folge zur 5:8 Führung seiner Farben nutzte.

„Kämpferische Tugenden alleine reichen nicht“ weiterlesen

Knappe Niederlage, trotzdem couragierte Leistung

Viel hat nicht gefehlt zum zweiten Saisonsieg der D-Jugend . Im Heimspiel gegen den HC Mannheim-Neckarau musste sich das Team des Trainergespanns Böhm/Cech mit 14:16 (6:8) geschlagen geben. Erneut gelang den TSV-Jungs zwar kein guter Start in die Partie, schnell lagen sie mit 0:2 zurück. Selbst der Ausgleich zum 2:2 verlieh ihnen keine Sicherheit, die Mannheimer zogen auf 6:2 davon. „Knappe Niederlage, trotzdem couragierte Leistung“ weiterlesen

Unsere B-Jugend im Blick:

« 1 von 15 »

TSV-Jungs beeindrucken mit Spielwitz und Leidenschaft

Im direkten Verfolgerduell der Badenliga bezwang diemännl. B-Jugend nach einer beeindruckenden Vorstellung in eigener Halle den PSV Knights Heidelberg unerwartet deutlich mit 37:26 (18:10). Wie die Gastgeber dabei insbesondere bis zur 12:5 Führung 16.) auftraten, begeisterte nicht nur das Publikum, vielmehr zeigte sich auch das Trainergespann Schmiedt/Kreis ob dieser fulminanten Anfangsminuten fast “ sprachlos “. Paul Kreis und Kevin Suschlik überzeugten erneut als sichere Vollstrecker und waren in ihrem Aktionsradius kaum einzuengen. „TSV-Jungs beeindrucken mit Spielwitz und Leidenschaft“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 80 81 82 83 84 85 86 ... 106 107 108 Next