Der Favorit kann sich im zweiten Abschnitt deutlich steigern – TSV Keeper Hoffmann überzeugt mit fehlerfreier Leistung

Die Großsachsener Abwehr mit Max Amann (links) und Boris Duth kommt wieder einmal gegen den Birkenauer Kreisläufer Axel Hartkopp zu spät, der sechs Tore erzielte. Bild: Schilling

Einen verdienten und ungefährdeten 29:14 (14:9) Heimsieg verzeichnete der TSV Birkenau 2 im Kreisligaderby gegen den TV Großsachsen 3. Allerdings täuschte der deutliche Erfolg über die Tatsache hinweg, dass die Gastgeber vor allem im ersten Abschnitt vieles schuldig blieben und das eigene Spiel von vielen Fahrlässigkeiten geprägt wurde.

„Der Favorit kann sich im zweiten Abschnitt deutlich steigern – TSV Keeper Hoffmann überzeugt mit fehlerfreier Leistung“ weiterlesen

Kompakte Teamleistung die Basis für überzeugenden Erfolg – TSV Birkenau 2 trotzt allen Widrigkeiten und feiert verdienten 21:37 Auswärtssieg

Die Vorzeichen von Kreisligist TSV Birkenau 2 im Gastspiel bei der SG MTG/PSV Mannheim waren alles andere als erfreulich. Torsten Lais und Dominik Szymanski mussten beide verletzungsbedingt passen. Das Spiel selbst war noch keine Minute angepfiffen, als sich Dustin Hoffmann bei einem unglücklichen Zusammenprall eine schmerzhafte Bänderdehnung am Fuß zuzog und so ebenfalls nicht mehr eingesetzt werden konnte. Vor diesem Hintergrund verdiente der überzeugende 21:37 (6:17) Erfolg bei den abstiegsgefährdeten Mannheimern besondere Anerkennung. „Kompakte Teamleistung die Basis für überzeugenden Erfolg – TSV Birkenau 2 trotzt allen Widrigkeiten und feiert verdienten 21:37 Auswärtssieg“ weiterlesen

Starker Zwischenspurt bedeutet Grundstein zum Derbyerfolg – TSV-Keeper Fritsche kehrt nach 18monatiger Verletzungspause zurück

Timo Fritsche
Nach 18 Monaten wieder da: Timo Fritsche feierte nach seiner Verletzung beim 28:24-Erfolg des TSV Birkenau II gegen Oberflockenbach ein starkes Comeback im Tor. Archivbild: Hofmann

Der TSV Birkenau 2 hat die letzten beiden Niederlagen gut weggesteckt und ist in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Allerdings ist der 28:24 (13:11) Heimsieg im Kreisligaderby gegen den TV Oberflockenbach unter der Kategorie „Arbeitssieg“ einzuordnen, die Odenwälder ließen dabei zu oft die Zielstrebigkeit und Dynamik ihrer starken Hinserie vermissen. Den „Flockis“ hingegen war nach dem Trainerwechsel und dem überzeugenden Auftritt mit dem Heimsieg über Lussheim deutlich anzumerken, dass sie ihre Außenseiterchance nutzen wollten.

„Starker Zwischenspurt bedeutet Grundstein zum Derbyerfolg – TSV-Keeper Fritsche kehrt nach 18monatiger Verletzungspause zurück“ weiterlesen

Kämpferische Komponente prägt hochemotionales Spitzenspiel

Genau 9 Sekunden fehlten Kreisligist TSV Birkenau 2, um am Ende einer äußerst intensiven und kampfbetonten Partie gegen den SV Waldhof als Sieger vom Spielfeld zu gehen. Keeper Dennis Hoffmann hatte die Hände noch am Leder, die Gäste jedoch das Glück, mit dem späten 26:26 (16:17) Ausgleichstreffer endete ein brisantes Duell zweier gleichwertiger Gegner.

„Kämpferische Komponente prägt hochemotionales Spitzenspiel“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 10 11 12 13 14 15 16 ... 28 29 30 Next