Gute Entwicklung trotz Niederlage

Eine deutliche 13:22 (9:10) Heimniederlage musste die E-Jugend im Spiel gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg hinnehmen. Zu Beginn der Partie sah es so aus, als würden die TSV Buben ihre Siegesserie der letzten Wochen fortsetzen können. Nach starkem Auftakt führten sie nach zehn Minuten verdient mit 6:1Toren. Dann waren es zunehmend technische Fehler der Birkenauer, von denen die Gäste profitierten und immer besser ins Spiel fanden. „Gute Entwicklung trotz Niederlage“ weiterlesen

Tolle Moral der TSV-Buben

Einen schönen 19:16 (10:9) Heimsieg sicherte sich die E-Jugend im Spiel gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg. Das Spiel verlief nach dem Auftakttreffer von Justin Hördt zum 1:1 Remis vollkommen ausgeglichen. Auf TSV-Seite waren es im weiteren Verlauf vor allem Max Buhrke und Moritz Bletz, die mit ihren Toren für die knappe 10:9 Pausenführung sorgten. „Tolle Moral der TSV-Buben“ weiterlesen

Knapper Sieg der männl. E-Jugend gegen Waldhof

Am Sonntagmorgen war die männl. Jugend des TSV-Birkenau zu Gast beim SV Waldhof. Der Gastgeber kam diese Woche in den Genuss mit der Boxweltmeisterin Regina Halmisch, die sich mit einer Aktion für ehrenamtliche Trainer stark macht, zu trainieren. Trotzdem fanden beide Mannschaften nicht so recht ins Spiel.Den Zuschauern wurde eine schwache erste Halbzeit mit vielen Abspielfehlern geboten. „Knapper Sieg der männl. E-Jugend gegen Waldhof“ weiterlesen

Männl. E-Jugend erfolgreich gegen SG Eding./Fried. 2

Am Sonntagmorgen konnte sich die männl. E-Jugend des TSV Birkenau mit einem hart umkämpften 13 : 9 durchsetzen. Der Beginn des Spiels verlief ausgeglichen. Erst nach 10 Minuten konnte sich der TSV durch Tore von Jonas Heckmann auf 6 : 3 absetzen. Der SG Eding./Fried. 2 erzielte vor dem Halbzeitspfiff noch den Anschlusstreffer zum 6 :4.  „Männl. E-Jugend erfolgreich gegen SG Eding./Fried. 2“ weiterlesen

Souveräner 26 : 3 Sieg der männl. E-Jugend gegen die HSG

Die männl. E-Jugend des TSV Birkenau legte einen rasanten Start hin. An diesem Tag waren sie hellwach und durch Tore von Max Buhrke, Nico Zaplatilek und Jonas Heckmann hatte die HSG keine Chance. In der Abwehr zeigte sich ein gut aufgelegter Leban Ahmed, der durch seine Schnelligkeit es dem Gegner schwer machte, den Ball Richtung Tor zu bringen. So konnte der TSV Birkenau mit einem 12 : 1 Vorsprung beruhigt in die 2. Halbzeit starten.  „Souveräner 26 : 3 Sieg der männl. E-Jugend gegen die HSG“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 19 20 21 Next