3. Sieg in Folge

Souverän besiegte die männliche E-Jugend des TSV Birkenau die TG Laudenbach mit 17:10 (8:4) Toren und verbuchte damit ihren dritten Sieg in Folge. Schon nach wenigen Minuten lag das TSV-Team mit 4:0 in Führung. Besonders das Zusammenspiel von Rückraum und Kreis klappte in dieser ersten Spielphase hervorragend. Beim Stand von 5:3 kam Laudenbach nochmal gefährlich auf, doch zur Pause war der beruhigende Vier-Tore-Vorsprung beim 8:4 wieder hergestellt.
„3. Sieg in Folge“ weiterlesen

B-Jugend beendet Badenliga-Saison mit einem lachenden und einem weinenden Auge

gdsf-640×480.bmp

Eine positive Bilanz kann für den Rundenverlauf der männlichen B-Jugend in der Oberliga gezogen werden. Mit Tabellenplatz 5, hat die Mannschaft um das Trainergespann Sebastian Brehm und Michael Fey die Erwartungen mehr als übertroffen.

Rückblick:

Als im letzten Frühjahr die Jungs und ihre Trainer das Projekt Badenliga in Angriff nahmen, gab es Zweifel an der Qualität der Mannschaft, da man sich als letztes Team für die höchste Liga in dieser Jugendklasse qualifizierte. „B-Jugend beendet Badenliga-Saison mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ weiterlesen

Fremr hat am Ende Pech

TSV Birkenau liefert trotz des 30:31 gegen Balingen-Weilstetten eine seiner besten Saisonpartien ab – Peribonio: „Auf Leistung aufbauen“

Eines ihrer besten Saisonspiele haben die Handballer des TSV Birkenau am vergangenen Samstag gezeigt. Gegen den Tabellenzweiten der Baden-Württemberg-Liga, die HBW Balingen-Weilstetten II, gab es eine unglückliche 30:31 (17:14) Niederlage. „Wenn wir von den beiden vergebenen Großchancen und den vier geworfenen Siebenmetern nur die Hälfte reingemacht hätten, hätten wir mit 33:31 gewonnen“, ärgerte sich TSV-Akteur Dario Tokur.

„Fremr hat am Ende Pech“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 247 248 249 250 251 252 253 ... 291 292 293 Next