E-Jugend beginnt den Rundenstart mit einem Heimsieg

SONY DSC

Die Jungs der E-Jugend hatten zwar ein wenig Anlaufschwierigkeiten in ihrer ersten Saisonpartie, dennoch gelang dem Team von Trainerin Sophie Platzer und Simon Spilger ein verdienter 12:9 (8:8)-Heimsieg über die JSG Ilvesheim/Ladenburg II.

„Nach zwei Minuten lagen wir mit 0:3 zurück, aber danach klappte es mit der richtigen Zuordnung. Die Jungs haben sich die Bälle erobert, waren konzentriert beim Passen und haben sich mit schönen Toren belohnt“, freute sich Simon Spilger über den Verlauf der ersten Halbzeit, in der Drei gegen Drei gespielt wird.

SONY DSC

Nach der Pause ging es Sechs gegen Sechs weiter, was den TSV-Jungs sichtlich gefiel. Der JSG gelang  lediglich ein weiteres Tor, während die Birkenauer in der Abwehr sehr stabil standen und immer wieder bei Gegenstößen erfolgreich waren.

SONY DSC

„Das haben die Jungs prima gemacht, sind immer fair geblieben und alle sind zum Zug gekommen“, freuten sich Sophie Platzer und Simon Spilger.

SONY DSC

TSV Birkenau:
Alexander Schäfer; Lasse Michael, Mika Hofmann, Eric Schuhmacher, Raffael Dzamailovski, Raphael König, Leon König, Deniz Vehabovic, Mika Pollakowsky, David Bonnet, Samuel Stevens

Bericht: Jan Kotulla
Bilder: Michael König

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.