Zwei deutliche Niederlagen mit unterschiedlichem Verlauf

D_Oftersheim01

Die D2- Jugend musste gleich zwei deutliche Niederlagen wegstecken. Zunächst gab es im Nachholspiel unter der Woche beim Tabellendritten SG Vogelstang/Käfertal 2 eine deutliche 32:10 ( 19:5) Niederlage, dabei waren die Gäste praktisch chancenlos.

D_Oftersheim02

Wesentlich stärker präsentierte sich das Team des Trainergespanns Hoffmann/Bube im Gastspiel bei der HG Oftersheim/Schwetzingen2. Die 16:9 (6:7) Niederlage fiel auf den ersten Blick ebenfalls deutlich aus, würde dem Spielverlauf jedoch nicht gerecht werden. Denn bis gut zehn Minuten vor Spielende lieferten die TSV-Buben dem Gastgeber ein Spiel auf Augenhöhe, was der Spielstand von 9:9 auch eindeutig auswies. Warum die Gäste dann völlig den Faden verloren und in der restlichen Spielzeit nicht mehr ins Tor trafen, war so einfach nicht zu ergründen. Schade, eigentlich waren die TSV-Buben lange Zeit auf dem richtigen Weg zu ihrem zweiten Erfolg.

TSV Birkenau:
Andrian Sagi, Moritz Bletz (4), Felix Helmke (2), Max Buhrke (3), Moritz Beckmann, Luca Linke, Justin Hördt, Nico Zaplatilek

Bilder: Christian Zaplatilek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.