C-Jugend behauptet 2. Tabellenplatz

Große Nervosität zeigte die männliche C-Jugend des TSV Birkenau in der Anfangsphase gegen die SG Sandhofen. Schnell lagen die Jungs von Trainer Sebastian Brehm mit 5:8 im Rückstand. In einer frühen Auszeit wurde die Abwehr umgestellt. Jetzt wurden über eine sichere Deffensive viele Bälle gewonnen und man kam im Gegenzug mit schnellen Kombinationen zum Erfolg. Beim Spielstand von 18:14 wurden die Seiten gewechselt. In der 2.Hälfte dauerte es 5 Minuten bis der erste zählbare Erfolg notiert werden konnte. Alle TSV- Spieler bekamen ihre Einsatzzeit und konnten sich für die weiteren Aufgaben empfehlen. Das Endergebnis von 29:24 spiegelt den momentanen Leistungsunterschied wieder.

TSV Birkenau: Heckmann, Fiedler (im Tor); Sauer, Platzer (5), Szymanski (2), Gottschling (2), Reith- Koch, Handl (1), Weis (1), Kinscherf (15), Beiler (3), Dietrich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.