Gelungener Start in die Rückrunde

Einen gelungenen Rückrundenauftakt zeigte die C- Jugend des TSV Birkenau im Spiel gegen die TSG Ketsch. Dank einer guten Abwehrarbeit und guter Torwartleistung siegten die TSV- Jungs von Trainer Sebastian Brehm überlegen mit 39:12 (18:8). Von Beginn an war es eine sehr einseitige Partie. Aus einer sicheren Abwehr stellte man die gegnerischen Spieler immer wieder vor unlösbare Aufgaben. Konnte sich einmal ein Angreifer durchsetzen, war auf die Torhüter verlass. Hier zeigte sich,dass in den letzten Trainingseinheiten viel Augenmerk auf die Abwehr gelegt wurde. Auch im Spiel nach Vorne sah man eine deutliche Verbesserung gegenüber den letzten Spielen. Besonders auffallend war die mannschaftliche Geschlossenheit. Immer wieder wurde der freie Mann gesucht und auch gefunden, sodass der Torerfolg reine Formsache war. Mit dieser Leistung gehört Birkenau immer noch zu den Titelaspiranten in der Sonderstaffel.

TSV Birkenau: Heckmann, Fiedler (im Tor); Sauer, Platzer (8), Szymanski (6/1), Reith-Koch, Handl, Weis, Kinscherf (12/1), Beiler (2/1), Dietrich (9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.