B-Jugend startet mit Unentschieden in die Saison

Ersatzgeschwächt musste die neu formierte männliche B-Jugend der ASG Birkenau/Weinheim/Oberflockenbach in die Saison gegen die SG Vogelstang/Käfertal 2 starten. Die ASG kam gut ins Spiel. Die Abwehr war sehr konzentriert und durch Tempogegenstöße und schöne Zuspiele an den Kreis führte man zur Halbzeit mit 13:10. Mitteder zweiten Halbzeit konnte man sich sogar 19:14 absetzen, doch mit der zunehmend aggressiveren Spielweise der Gegner verloren die Jungs ihre spielerische Linie im Angriff, so dass der Vorsprung zusammenschmolz. Ein verwandelter Siebenmeter für die SG in der letzten Minutesorgte für den 22:22 Endstand. Trotz des ärgerlichen Punktverlust, ein guter Auftakt in die Saison.

ASG Birkenau/Weinheim/Oberflockenbach:

Hose, Pollakowsky; Beckmann, Brandis (1), Eisele (7), Molsen, Nickl, B. Schmitt (3), F. Schmitt (7), Usatiuc (1), Wieland (1), Wilke (2).

Bericht: Bernd Kirsch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.