Sonderstaffel kann kommen

Männliche Handball-D-Jugend des TSV Birkenau feiert weitere Turniersiege

Die männliche Handball-D-Jugend des TSV Birkenau hat in der Saisonvorbereitung dort angeknüpft, wo sie vor der Sommerpause aufgehört hatte. Den Turniersiegen beim heimischen Tannelbuckelturnier sowie in Krumbach im Frühjahr folgten jetzt zwei weitere beim Nachbarn in Reisen sowie in Reilingen. Außerdem belegte das Team der Trainer Matthias Brock, Ramon Garrido und Philipp Platzer in Weiterstadt Platz drei; eine Niederlage mit nur einem Tor kostete dort den Finaleinzug.

Bemerkenswert: Die TSV-Buben liefen nicht ein einziges Mal in Bestbesetzung auf, konnten Ausfälle aber stets wettmachen. Nicht nur die Führungsspieler, sondern auch jüngere, nachrückende TSV-Jungs konnten sich bei den Turnieren in die Torschützenliste eintragen.

Den Schlusspunkt der Vorbereitung setzte ein eintägiges Trainingslager Mitte September, bei dem insbesondere Technik und Spielverständnis geschult wurden. Für die Stärkung mit Speisen und Getränken zu Vorzugspreisen sorgte dabei das EDEKA Frischecenter Bylitza. Murat Celik stand der D-Jugend sowie weiteren, parallel trainierenden TSV-Jugendmannschaften als Schiedsrichter für Vorbereitungsspiele zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.