TSV-Buben sichern sich den verdienten Erfolg

Mit dem 22:12 Heimerfolg über den SC Käfertal gelang der E-Jugend in der Kreisliga 2 nach ihrer Auftaktniederlage nun das erste Erfolgserlebnis. Zwar gingen die Gäste schnell mit 0:2 in Führung, ab dann bestimmte das Team von Trainerin Sabine Bielevelt jedoch eindeutig das Geschehen. Dank der guten Defensivarbeit von Ilhan Hasanagic, Max Buhrke und Zoe Davenport gelangten die TSV-Buben immer wieder in Ballbesitz und führten zum Seitenwechsel mit 11:4 Toren. Die gute Teamleistung und die Treffsicherheit von Jonas Heckmann waren im weiteren Verlauf die Garanten dafür, dass der junge TSV-Nachwuchs am Ende zu einem schönen 22:12 Erfolg gelangte.

TSV Birkenau: Johannes Berg im Tor, Sven Bielevelt, Moritz Bletz, Max Buhrke, Ilhan Hasahagic, Jonas Heckmann, Zoe Davenport, Gent Krasniqi, Raffael Dzemailovski.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.