E- Jugend Buben gewinnen sehr kampfbetontes Spiel gegen JSG Hemsbach/Laudenbach mit 16:13

Bis zum 5:5 gestaltete sich das Spiel im 3:3 Modus sehr ausgeglichen ehe Moritz Bletz die Führung zum 6:5 gelang. In Folge konnte sich Jonas Heckmann mit 3 schönen Toren auszeichnen. Beim Stand von 9:6 wurden die Seiten gewechselt. Besonders anzumerken ist hier der Torhüter Johannes Berg der seiner Mannschaft den Rücken stärkte. So hielt er drei 7m und konnte auch weitere „unhaltbare“ Bälle entschärfen.
Direkt nach der Pause gelang ein sehr schöner“ 3 Tore Lauf. Jonas Heckmann gab schöne Vorlagen an Max Buhrke und Moritz BLetz , die diese sehr gekonnt im Kasten des Gegners unterbringen konnten. Einen starken Rückhalt hatten die Jungs in der 2. Halbzeit durch ihren 2 Torhüter Sven Bielevelt, aber auch in der Abwehr wurde gekämpft.
Dank einer geschlossenen Mannschaftsleitung geht der Sieg in Ordnung, wenn auch für ein E- Jugendspiel ungewöhnlich viele Verwarnungen und Strafzeiten ( insgesamt 5 x2min) ausgesprochen wurden.
Am Wochenende müssen die Jungs bei der SG – Edingen-Friedrichsfeld ran.
Es spielten für den TSV:

Johannes Berg, Sven Bielevelt, Leban Ahmed, Andrian Sagi, Leander Ruckmich, Nico Zaplatilek, Felix Helmke, Moritz Bletz, Jonas Heckmann, Max Buhrke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.