Laudenbach eine Nummer zu groß

EJugend-HSG01

Im zweiten Saisonspiel der E-Jugend des TSV Birkenau unterlagen die Jungs mit 12:16 bei der JSG Hemsbach/Laudenbach. 

„Leider ist die Mannschaft von Anfang an nicht richtig ins Spiel gekommen“, sagte Trainerin Sophie Platzer.

Anders als beim 12:9-Heimsieg zum Saisonauftakt gegen Ilvesheim/Ladenburg II klappte dieses Mal nicht so gut mit der Passgenauigkeit, dem Tempo und der Spielübersicht.

EJugend-HSG03

„Im Verlauf der Partie hat es aber mit der Zuordnung zum Gegenspieler besser funktioniert und im Tor war Alexander Schäfer stark“, hatte Sophie Platzer auch Positives gegen die körperlich überlegenen JSG-Spieler gesehen und war deshalb ebenso wie ihr Trainerkollege Simon Spilger dennoch zufrieden.

TSV Birkenau:
Alexander Schäfer; David Bonnet, Raffael Dzamailovski, Leon König, Raphael König, Gent Krasniqi, Lasse Michael, Leo Schreckenberger, Eric Schuhmacher, Samuel Stevens, Nico Zaplatilek

Bericht: Jan Kotulla
Bilder: Christian Zaplatilek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.