Tokur erneut an Nase verletzt

dario2.jpg

Birkenau. Mit einem 27:24 (12:10)- Sieg gegen Haspo Bayreuth verabschiedete sich der TSV Birkenau im letzten Heimspiel vor rund 200 Zuschauern aus der Handball-Regionalliga. Auch wenn die Mannen von Trainer Frank Denne gegen die robusten, in ihren spielerischen Mitteln und technischen Fähigkeiten aber limitierten Bayern kein spielerisches Glanzstück ablieferten, so war dies doch ein versöhnlicher Saisonausklang gegen teilweise überhart einsteigende Bayreuther. „Tokur erneut an Nase verletzt“ weiterlesen

Zehn „Freie“ vergeben

Köndringen. Die Ludwig-Jahn-Halle in Köndringen war in der Vergangenheit nur selten ein gutes Pflaster für die Handballer des TSV Birkenau. Auch diesmal hat sich die weite Anreise in den Breisgau nicht wirklich gelohnt. Mit 23:27(11:12) mussten die „Black Hawks“ beide Punkte abgeben. Da aber auch Waiblingen gewann, bringt den Gastgebern der Sieg nicht mehr viel. Mehr als der viertletzte Platz ist für die Truppe von Trainer Wolfgang Ehrler nicht mehr drin. Sie muss hoffen, dass aus der Regionalliga nur drei Vereine absteigen.

„Zehn „Freie“ vergeben“ weiterlesen

Pages: Prev 1 2 3 ... 91 92 93 94 95 96 97 ... 106 107 108 Next